Am Freitagabend ging die Abstimmung über die Radeberger Hymne zu Ende. „Wir sind erfreut über die rege Teilnahme der Radeberger und Radebergerinnen. Über 850 Personen beteiligten sich an der Abstimmung im Internet und im Bürgerbüro“, so Oberbürgermeister Gerhard Lemm. Nach Auszählung der Stimmen ergibt sich folgendes Ergebnis.

  1. Manfred Buttke „Wir Radeberger lieben …“ (598)
  2. Helmar Federowski „Heimat, Du bist wunderbar …“ (131)
  3. Gottfried Beier/Wolfgang Förster „ Du Sachsenstadt im Rödertale …“ (100)
  4. Lutz Bürger „ Wie schwarz und weiße Röder …“ (41)

„Wir bedanken uns bei allen, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, aber vor allem auch bei den Einsendern der Vorschläge. Nun gilt es bis zur ersten Aufführung, die Siegerkomposition für verschiedene Versionen wie Orchester und Chor zu arrangieren.“ so Gerhard Lemm weiter.