Der Kino Verein „Buena Vista“, ein Dutzend Enthusiasten mit der Leidenschaft für Kino und dem Wunsch, ein Publikum für gute Filme zu begeistern, präsentiert jeden Monat ein Kinowochenende in der Radeberger Kinobar. Das heißt Film + (Vor)programm . Das können kulinarische Spezialitäten sein, Vorträge, diverse Gäste, Kunst zum Mitmachen oder Genießen… was eben zum Film passt.

Anlässlich des 800-jährigen Jubiläums der Großen Kreisstadt Radeberg hat sich der Verein etwas besonderes überlegt. Drei filmische Beiträge sollen an besonderen Orten in Radeberg aufgeführt werden.

Den Auftakt macht am 31. August das Schloss Klippenstein. Gemeinsam mit der Ultimate Sound Crew verwandeln die Kinofreunde das Schloss in ein Open-Air-Kino. Aus dem Oberen Schlosshof wird dabei der „Kinosaal“. Hier wird ab 20:30 Uhr ein kurzweiliges Kinoprogramm die Besucher wieder in Urlaubsstimmung versetzen. Allerlei Kurzfilme zeigen die Panik angesichts des bevorstehenden Urlaubs, Freud und Leid des Reisens mit der Familie, gefährliche Flughäfen und Städte, Hürden der Bürokratie und einen humorvollen Blick auf den Menschen als soziales Reise-Wesen.

Die Ultimate Sound Crew sorgt in Zusammenarbeit mit Spotlight Music dafür, dass die Kinogänger schon weitem durch die fantastische Illumination des Schlosses angezogen werden. Der Einlass ist eine Stunde vor Filmbeginn und kostet 5 Euro ermäßigt 3 Euro. Empfohlen sind die Kurzfilme ab 12 Jahren. Bei Sommerregen wird das Filmprogramm im Festsaal gezeigt. Für Getränke ist im Unteren und Oberen Schlosshof passend zum Film gesorgt.

Filme:

Goodbye to the Normals
Big Bag
Björn oder die Hürden der Behörden
Pony Place
Hongkong (HKG)
Mit Mutti ins Paradies
Las Palmas
Tour Eiffel
One, Two, Tree
Snapshot