Der Botanische Blindengarten Radeberg ist der „duftende Garten“, denn in irgendeiner Ecke duftet es immer – das ganze Jahr hindurch. Gestaltet wurde der Garten für taubblinde Menschen nach den Maßstäben der Harmonie der Düfte. Bereist zum 27. Mal veranstaltet der Taubblindendienst am 1. September zwischen 11 und 18 Uhr ein Fest für die Sinne. Zum Gartenfest werden besondere Führungen angeboten, um einen Teil der 700 Duftpflanzenarten kennen zu lernen, um die Sinneswahrnehmung über Nase, Mund, Hand und Fuß zu erleben. Ganz verschiedene Stände laden ein zum Spielen und Gestalten, zum Probieren, Genießen und Kaufen. Mit Gulaschkanone und Kuchenbüfett ist für den Imbiss gesorgt.
weitere Informationen unter www.taubblindendienst.de